Ausschnitt einer Darßer Tür und Logo des Fördervereins Darß-Museum e.V.
Ausschnitt einer Darßer Tür und Logo des Fördervereins Darß-Museum e.V.
 

Rund um den Verein

20 Jahre Verein

zur Förderung der Heimatpflege und des

Darß-Museums e.V.

 

Das Datum des 13. März 2012 möchte ich zum Anlass nehmen, Ihnen, liebe Vereinsmitglieder, und Ihnen, liebe Besucher dieser Homepage, ins Gedächtnis zu rufen, dass der Verein zur Förderung der der Heimatpflege und des Darß Museums e.V. nunmehr seit zwanzig Jahren bestehen.

 

Im März 1992, anderthalb Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung war unklar, welches Schicksal das Museum in Prerow haben würde. So kurze Zeit nach der Wende war die Zukunft nicht gesichert. Auch die mögliche Entwicklung lag völlig offen.

Mit Stolz und Freude können wir heute auf eine zwanzigjährige Arbeit von Museum und Vorstand zurückblicken. Dies ist insbesondere auch den Menschen zu verdanken, die 1992 den Verein ins Leben riefen. Unser Dank gilt den Initiatoren und ersten Vorstandsmitgliedern, an deren Engagement wir hiermit erinnern möchten:Die damalige Leiterin des Museums, Helene Trauschies, Werner Gielow, Hans-Jürgen Roloff, Eberhard Voß, Käthchen Körber und Victor von Stenglin.

 

Die Bilanz der geleisteten Arbeit kann sich sehen lassen. Das Museum wurde im Ort und für den Ort, für den Darß gehalten, dies war bei der Gründung das Hauptziel. Aus den weiteren vielfältigen Aktivitäten des Vereins sollen nur einige hervorgehoben werden wie: die Restaurierung des Zeesbootes, die Restaurierung wertvoller Gemälde, die Pflege und Eweiterung des Sammlungsbestandes des des Museums, Herausgabe einer Schriftenreihe mit Titeln zum Darß, der Einsatz für die Darßer Baukultur. Nicht zuletzt ist der vom Verein betriebene Museumsladen zu einem festen und bei Besuchern beliebten Bestandteil des Museums geworden.

Als ein Zeichen für den Erfolg mag auch die sich stetig vergrößernde Mitgliederzahl gesehen werden. Derzeit sind es etwa 140 Mitglieder.

 

Aktuell liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf zwei Projekten:

  1. Die Bearbeitung des fotografischen Nachlasses von Foto Wiese geht voran und zeigt erste sehr interessante Ergebnisse, die auch schon in einer Sonderausstellung vorgestellt werden konnten. Über verschiedene Ansätze wird versucht, die Aufarbeitung aller ca. 18.000 Negative zu realisieren. Wie auch beim folgenden Projekt sind hier kreative Wege der Finanzierung gefragt.
  2. Das Projekt zur Erhaltung der historischen Grabmäler an der Prerower Kirche wird den Verein ebenso noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir sehen aber gerade in der Bewahrung dieser einzigartigen und kunstvollen Grabsteine eine sehr wichtige Aufgabe.

 

All dies wäre nicht möglich, wenn Sie, liebe Mitglieder und Freunde des Mueums nicht tatkräftige Unterstützung geleistet hätten. 

Wir hoffen, dass sich diese positive Entwicklung auch in Zukunft zum Nutzen des Darß-Museums und der heimatlichen Kultur fortsetzt.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle Förderer und Unterstützer!

 

René Roloff 

(Vorsitzender)

 

 

 

Darß-Museum

Adresse
Waldstraße 48
Ostseebad Prerow
Tel.: 038233 - 69750

Öffnungszeiten:

Auf Grund von Sanierungsarbeiten ist das Museum bis auf weiteres geschlossen.

 

MUSEUMSLADEN 

Juli bis Oktober

Do - Sa 10 - 16 Uhr geöffnet.

 

aktuelle Infos unter: 

www.ostseebad-prerow.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Verein zur Förderung der Heimatpflege
und des DARSS-MUSEUMS e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt